Kronen und Brücken

Was sind Kronen und Brücken?

Eine Krone ist eine Schutzhülse für den Zahn. Diese Schutzhülse wird nötig, wenn der Zahn so zerstört ist, dass er seine Stabilität, Kaufunktion und Ästhetik verloren hat.

Eine Brücke besteht in der Regel aus zwei Brückenpfeilern und je nach zu schließender Zahnlücke aus ein oder mehreren Brückenzwischengliedern. Die Brücke hat eine Doppelfunktion, so schützt Sie nicht nur die geschädigten Zähne mit Schutzhülsen, die als Brückenpfeiler dienen, sondern schließt auch kleinere oder mittlere Zahnlücken durch die Brückenzwischenglieder.

Kronen und Brücken werden als festsitzender Zahnersatz bezeichnet, sie werden im zahntechnischen Labor gefertigt und können in verschiedenen Materialien hergestellt werden, wie z. B. Gold, NEM, Zirkon und Keramik.

 

Wieso setzt man Kronen und Brücken ein?

  • Wegen Ihrer Langlebigkeit
  • Zur Stabilität des geschädigten Zahnes
  • Zur Verbesserung der Ästhetik
  • Verbesserung bzw. Wiederherstellung der Kaufunktion
  • Zum Lückenschluss bei kleineren und mittleren Zahnlücken
  • Wegen Ihrer guten Biokompatibilität

 

 

Wie ist der Ablauf einer Kronen- und Brücken Behandlung?

  1. Termin: Farbbestimmung, Beschleifen des Zahnes bzw. der Zähne, Abdrucknahme, Herstellung des Provisoriums
  2. Termin: Einsetzen der Krone bzw. der Brücke

 

In der Regel sind zwei Termine nötig, bei größeren Arbeiten kann ein weiterer Termin für die Anprobe hinzukommen.

 

Was sind die Kosten für eine Krone?

  • Bei Privatpatienten Preisspanne zwischen 800 - 1000€

 

 

 

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lernen Sie uns kennen!

Termin vereinbaren